Scientific Workbench

Jedes Unternehmen entwickelt über die Zeit seine eigene Pricing Science: Verprobte Verfahren und mathematische Modelle, die exakt auf den Bedarf des Unternehmens zugeschnitten sind. Doch wo erfolgt die Umsetzung díeser Verfahren? Meist werden Excel oder anderen Einzelplatzlösungen verwendet, mit dem Ergebnis dass die Daten nur mit Mühe extrahiert und nur schwer synchronisiert werden können. Mit der CONCLUSIO Scientific Workbench haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pricing Science direkt auf den synchronen Datenbeständen des SAP Data Warehouse anzuwenden:

  • Die Daten des Verkaufsbuches (Faktura) liefern Ihnen sämtliche historischen Preise,
  • die Konditionsdaten liefern Ihnen die aktuellen und geplanten Konditionen,
  • die Kundendaten liefern Ihnen die Sicht auf Regionen, Branchen etc. und
  • über Schnittstellen können Sie beliebige weitere Daten hinzulesen (z.B. zum Wettbewerb).

Diese Daten stehen Ihnen für Ihre Analysen zur Verfügung und Ihre Pricing Konzepte können direkt über unsere dynamischen Plug-Ins integriert werden.